Animalia-Amo-Deutschland

Unser Pino wurde  im November 2023 öffentlichen Tierheim in Cluj in Rumänien gebracht. Er hatte eine  grosse Ohrwunde. Musste operiert werden.  Sein Fell total verfilzt und zottelig. Er ist um die 50 cm gross,  wahrscheinlich recht jung (genaues Alter erfahren wir bald), sehr süß und sanft und ausdrucksstark, ein bisschen schüchtern, aber es ist kein Wunder, er ist überfordert. Unsere Tierschützerin Carmen, vor Ort schreibt.  Er erholt sich, hat mit dem Fressen begonnen (wir helfen ihm mit gutem Essen, vor allem, weil er auch untergewichtig ist), er fasst das Vertrauen, näher zu uns zu kommen, wir hoffen, ihn so bald wie möglich zu streicheln, um ihm in allen Belangen bestmöglich zu helfen. Im Januar 2024 konnten wir ihn aus der Ecerisaj rausholen lassen und in unsere Auffangstation bringen.  Natürlich suchen wir ein Zuhause für immer für ihn, wo er geliebt wird. Wir freuen uns sehr über erntgemeinte Anfragen