Animalia-Amo-Deutschland

Meri

Meri (geboren 2018) ist eine schwarze, ca. 50 cm große Hündin und wiegt aktuell etwa 22 kg. Sie befindet sich seit Juni 2024 auf einer Pflegestelle in 61250 Usingen

Anfangs ist sie etwas zurückhaltend, wird aber nach einer Eingewöhnungszeit zunehmend zutraulicher. Sie lässt sich das Geschirr gut an- und ausziehen und auch das An- und Ableinen ist kein Problem.
Sie läuft bereits gut an der Leine, ist stubenrein und eine recht ruhige Vertreterin.

Sie versteht sich gut mit den anderen Hunden in ihrer Pflegestelle und hat auch kein Problem mit den hier lebenden Katzen.

Sie liebt es, im Garten im Schatten zu liegen, spielt aber auch gerne mit den anderen Hunden. Auf Zuruf kommt sie recht zuverlässig, um sich anleinen zu lassen. Bei Fremden ist sie anfangs etwas vorsichtig, kennt sie den Besuch dann aber, ist auch das kein Problem mehr. Jagdtrieb zeigt sie derzeit keinen, beim Gassi gehen liebt sie es aber, zu schnüffeln und die Gegend zu erkunden.

Alleine bleiben mit den anderen Hunden ist kein Problem, ob sie ganz alleine bleibt, kann derzeit nicht getestet werden.
Auch im Home-Office verhält sie sich vorbildlich. Autos kennt sie und findet sie auch nicht besonders bedrohlich. Autofahren ist nicht so ihr Ding, sie verhält sich ruhig, liebt es aber nicht unbedingt.

Meri sucht ein ruhiges Zuhause, wo sie ankommen und sich entwickeln kann.
Ein Erst-Hund wäre von Vorteil ist aber kein Muss.